Das neue Sony FE 35mm F1.4 GM

Sony Objektive

Das kompakte und vielseitige Allround-Objektiv FE 35mm F1.4 GM für unglaublich scharfe Foto- und Videoaufnahmen.

Ideal für Landschaftsfotografie, Porträtaufnahmen und Straßenansichten geeignet. Zudem verschafft es auch Videografen zusätzliche Mobilität. Das extrem lichtstarke SONY G Master Objektiv überzeugt mit einem schnellen und leisen Autofocus.

Voraussichtlich lieferbar ab Februar 2021.
Der Händler in Ihrer Nähe berät Sie gerne.

Kompaktes Objektiv mit hervorragender Auflösung
Das erstklassige optische Design und die hochentwickelte Fertigungstechnologie von Sony ermöglichen eine außergewöhnliche Auflösung, großartige Bokeh-Effekte und eine präzise Fokussierleistung. Und das bei einem kompakten Objektiv, das bequem in die Handfläche passt, lediglich 524 Gramm wiegt und nur 76 x 96 Millimeter mit einem Filterdurchmesser von 67 Millimeter misst. Die fortschrittliche optische Technologie gewährleistet atemberaubende Kontraste und eine hervorragende Auflösung. Zwei XA (Extreme Aspherical)-Objektivelemente stellen sicher, dass die hohe Auflösung über den gesamten Bildbereich gewahrt bleibt. Das kompakte 35-Millimeter-Objektiv ist nicht nur ausgesprochen mobil und handlich, sondern leistet auch bei schwierigen Lichtverhältnissen bewundernswerte Dienste. Ein ED-Glaselement und andere optische Verfeinerungen unterdrücken effektiv sowohl chromatische Abbildungsfehler als auch violette Farbsäume und sorgen so für atemberaubende Bilder.

Eindrucksvolles Bokeh in G Master Qualität
Das FE 35 Millimeter F1.4 GM hat dank seiner Konstruktion mit elf Lamellen eine nahezu kreisrunde Blende – ein Qualitätsmerkmal, das bei einem so kompakten Objektiv Seltenheitswert hat. Die präzise Korrektur sphärischer Abweichungen in der Design- wie auch Produktionsphase unterstützt ein wunderschönes G Master Bokeh, das die Motive eindrucksvoll hervortreten lässt.
Die beiden innovativen XA-Elemente gewährleisten großartige Nahaufnahmen mit sanften, gleichmäßigen Bokeh-Effekten. Die maximale Blendenöffnung von F1.4 und die Flexibilität bei der Wahl der perfekten Aufnahmedistanz (Mindestfokussierabstand von nur 27 Zentimetern bei 0,23-facher maximaler Vergrößerung im Autofokus-Modus) sorgen gemeinsam für hervorragende kreative Kontrolle und ein atemberaubendes Bokeh bei Foto- und Videoaufnahmen.

Optimierte Fokussierung für perfekte Bilder
Zwei Sony XD (eXtreme Dynamic)-Linearmotoren liefern die notwendige Geschwindigkeit, die für einen präzisen AF (Autofokus) und exaktes Tracking erforderlich ist. So kann das SEL-35F14GM eine hervorragende Auflösung aus jeder Entfernung bieten. Hochmoderne, speziell für die XD-Linearmotoren entwickelte Steueralgorithmen verbessern die Reaktionsfähigkeit und die Präzision und minimieren zugleich Vibrationen und Geräusche für einen schnellen, flüssigen und leisen AF-Betrieb. Auch bei hohen Bildraten ist die hervorragende Fokussierleistung erreichbar.
Die linear ansprechende manuelle Fokuseinstellung stellt sicher, dass der Fokusring beim manuellen Fokussieren direkt auf die kleinsten Veränderungen reagiert – ideal für kreative Fokussiereffekte bei Videoaufnahmen. Das Drehen des Fokusrings wird sofort in eine entsprechende Änderung des Fokus umgesetzt, sodass die Steuerung unmittelbar und präzise erfolgt.

Professionelle Steuerungsmöglichkeiten und hohe Zuverlässigkeit
Das FE 35 Millimeter F1.4 GM bietet umfassende, professionelle Steuerungsmöglichkeiten. Eine Fokushaltetaste und ein Fokuseinstellschalter tragen zur reibungslosen, effizienten Bedienung bei. Die Raststufen am Blendenring lassen sich für eine geräuschlose Bedienung beim Filmen ausschalten, und bei APS-C-Gehäusen oder Super-35-Sichtwinkeleinstellungen ist das SEL-35F14GM als Standardobjektiv (entsprechend 52,5 Millimeter) einsetzbar – die perfekte Lösung für Videoaufnahmen. Über das Menü an der Kamera können Fotografen und Videofilmer der Fokushaltetaste verschiedene weitere wichtige Funktionen zuweisen, um direkten Zugriff auf sie zu haben. Das staub- und feuchtigkeitsbeständige Design sorgt für Zuverlässigkeit, ebenso wie die Fluorbeschichtung auf dem Frontelement, die gegen Wasser, Öl und andere Verunreinigungen schützt.

Martin Wagner, Leitung Trends&Training, zeigt was das neue SONY FE 35mm F1.4 GM alles kann:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden